Direkt am Schnittpunkt der Süd- und Westachse Wiens sowie einer U-Bahnstaion der Linie U4 entsteht derzeit das Forum Schönbrunn - ein Konglomerat aus einem multifuntionalen Bürogebäude mit vielen Nutzungsoptionen und zwei Wohnkörpern, einem Solitär mit Blick nach allen Seiten und einem linearen Gebäude mit klarem Bezug zum Innenhof und Weitblick über die Gewerbezeile.
Das Bürohaus mit seinem gläsernen Appendix weist klare Linien und eine hohe innere Flexibilität auf. Der Nutzungsmix des multifunktionalen Gebäudes umfasst Büroräumlichkeiten, Gastronomie-Einrichtungen sowie ein Fitness-Center im Erdgeschoss.
Ein Erfolgsrezept dieses Standorts ist die besondere Lage: das Schloß Schönbrunn mit seinem riesigen Park liegt vor der Haustür.
Zusätzlich zum neuen Bürogebäude, wurden in zwei dahinter liegenden Gebäuden auch 104 architektonisch, wie ökologisch hochwertige Wohnungen errichtet (Deklaration als klima:aktiv-Haus).
Jede der 2-5 Zimmer-Eigentumswohnungen verfügt über eine private Freifläche. Im Erdgeschoss wurde eine gemeinschaftlich nutzbare Spiel- und Grünfläche realisiert.
Durch die Anordnung der Baukörper entsteht eine klare Zonierung in öffentlich zugängliche, halböffentliche - dem Wohnbau zugeordnete und private Freiräume. Die Anbindung an die Umgebung erfolgt über die öffentlichen Passagen zwischen den Baukörpern.
Projekttitel: Forum Schönbrunn
Architekt, Architektin, Architekturbüro:
Mascha & Seethaler ZT GmbH
aus: Wien
Fotonachweis:
Fotos: Jörg Seiler Renderings: Wolfgang Beyer
...weitere Informationen zum Objekt und Architekturbüro