Integrative Selbständigkeit

1.jpg
2.jpg
Der langgestreckte Körper fügt sich am Stadtrand von Waidhofen in das bestehende Siedlungsgebiet ein.
Die Gebäudehülle ist nach Osten und Norden nahezu geschlossen. Der Eingang liegt unter einer auskragenden Holzbox. Im Süden und Westen ermöglicht eine grosszügige Verglasung die Nutzung der Sonnenenergie.
3.jpg
4.jpg
5.jpg

  
Über die erweiterbare Garderobenzone wird der Wohn- und Essbereich mit offener Küche erschlossen. Glas-Schiebe-
türen ermöglichen einen schwellenfreien Übergang von Innen- und Aussenzonen.
Schlafräume und Bad im Obergeschoss orientieren sich nach Westen. Die Galerie
mit Bezug zum Wohnbereich verbindet die Terrasse mit dem Innenraum.

6.jpg
7.jpg
8.jpg
Das Ökologiekonzept legt besonderen Wert auf die Auswahl nachhaltiger Baustoffe. Bis auf das Kellergeschoss ist das Niedrigenergiehaus ein reiner Holzbau. Der Isolierglasfassade in Leimholzkonstruktion sind bewegliche und starre Lamellen zum Sonnen- sowie Sichtschutz vorgelagert.
9.jpg
10.jpg
Projekttitel: Einfamilienhaus
Architekt, Architektin, Architekturbüro:
MAGK Architektur
aus: Wien
Diesem Projekt sind redaktionell folgende Stichworte zugeordnet:
Neubauten,Holz,Flachdach
...weitere Informationen zum Objekt und Architekturbüro